Von Goethes Dialogen und Farben zu Schillers Spiel

12.60

von Katharina Mommsen, Ludolf von Mackensen und Helmut Fuhrmann
ISBN: 978-3-870130-38-1

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Artikelnummer: G10 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Von Goethes Dialogen und Farben zu Schillers Spiel

von Katharina Mommsen, Ludolf von Mackensen & Helmut Fuhrmann

128 Seiten | ISBN: 978-3-870130-38-1 | Beiträge der Goethe-Gesellschaft Kassel | 2. ergänzte Auflage

Klappentext

Das vorliegende Buch überzeugt den Leser von der Modernität und Originalität Goethes und der deutschen Klassik.
Katharina Mommsen stellt Goethe als vorbildlichen Wegbereiter des Dialoges mit der islamischen Welt dar, während der Herausgeber Ludolf von Mackensen eine geheime Innenwelt Goethes enthüllt, die viele poetische Inspirationen aus alchemistischem Gedankengut ziehen konnte.
Carl Friedrich von Weizsäcker (1912-2007) geht in einem denkwürdigen Schreiben auf eine Kasseler Goethe-Publikation ein; und Helmut Fuhrmann spannt den Bogen zu Schillers Schrift Über die ästhetische Erziehung des Menschen und dessen Schlüsselbegriff des Spielers.

Dieser Sammelband verschiedener Aufsätze begleitet Goethe bei seiner teilhabenden und ganzheitlichen Methode der Naturforschung und Farbenlehre, die anschaulich dargestellt wird.

 

Menü