Goethes Freundschaft mit Carl Friedrich Zelter. Versuch einer Annäherung

7.00

von Hans Joachim Schaefer
ISBN: 3-87013-032-6

64 Seiten | Kartoniert

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Artikelnummer: G07 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Goethes Freundschaft mit Carl Friedrich Zelter

Versuch einer Annäherung

von Hans Joachim Schaefer

64 Seiten | Kartoniert | ISBN: 3-87013-032-6

Ein wenig möchte ich Sie daran teilnehmen lassen und Sie an einige „Aussichtspunkte“ führen, um Sie anzuregen, selber zu „wandern“. Das ist der Anlass für den Vortrag. Er will keine philologische Abhandlung sein, wohl aber ein neugierig machen auf diese Begegnung zweier großer Menschen. In inhaltlichen Briefen fand sie ihren überlieferten Niederschlag.
Hans Joachim Schaefer, über das Werk.

„Goethe und Zelter: Eine Begegnung, die große Bedeutung hat auch für den früher von mir in diesem Hörerkreis behandelten Zusammenhang „Goethe und die Musik“

„Carl Friedrich Zelter schrieb am 9.Mai 1816 an Goethe: „Du hast mal ein Wort gesagt, das ich nicht vergessen habe; wenn einem in dem Weltgetümmel nur alles immer gegenwärtig wäre: Man ist nur in so fern zu achten, als man achtet.“

 

Menü