Spuren einer Minderheit

12.50

von Karl Kollmann und Thomas Wiegand
ISBN 3-928172-93-X

140 Seiten | Hardcover

 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: Nat19 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Spuren einer Minderheit – Jüdische Friedhöfe und Synagogen im Werra-Meissner-Kreis

von Karl Kollmann und Thomas Wiegand

140 Seiten | Hardcover | 133 Abbildungen | Fadenheft | ISBN: 3-928172-93-X

Man muss schon ganz genau hinsehen, will man die Zeugnisse jüdischer Kultur wiederentdecken. Aber das solide recherchierte und schön gestaltete Buch ist eine unentbehrliche Hilfe, das verschwundene Judentum einer nordhessischen Region vor dem völligen Vergessen zu bewahren.

Andreas Gebhardt (HNA)

Zusätzliche Information

Gewicht 350 g
Menü