Studierende und studierte Frauen: Ein ost-west-deutscher Vergleich

14.00

von Ruth Heidi Stein und Angelika Wetterer
ISBN: 978-3-928172-41-7

220 Seiten | Kartoniert

 

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Artikelnummer: Fra4 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Studierende und studierte Frauen: Ein ost-west-deutscher Vergleich

von Ruth Heidi Stein & Angelika Wetterer

220 Seiten | Kartoniert | ISBN: 978-3-928172-41-7

Die Marginalität von Frauen in akademischen Berufen und insbesondere in den Spitzenpositionen dieser Berufe ist lange Zeit durch den Hinweis auf ein Qualifikationsdefizit auf Seiten der Frauen erklärt worden. Mit der seit den siebziger Jahren steigenden Studienbeteiligung der Frauen ist diese Erklärung zunehmend hinfällig geworden. Die Beiträge dieses Buches, die aus dem ersten ost-west-deutschen Gemeinschaftsprojekt der IAG Frauenforschung der Gesamthochschule Kassel hervorgegangen sind, gehen vor diesem Hintergrund der Frage nach, ob die berufliche Integration von Juristinnen, Ärztinnen und Wirtschaftswissenschaftlerinnen in der alten BRD und in der ehemaligen DDR Fortschritte gemacht hat, die den Qualifizierungserfolgen der Frauen Rechnung tragen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 350 g
Menü