Karikaturen aus der Sowjetunion

10.00

Achim Frenz, Claus Heinz und Andreas Sandmann
ISBN 3-9801438-5-6

108 Seiten | kartoniert

 

 

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Artikelnummer: Kul2 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Karikaturen aus der Sowjetunion

von Achim Frenz, Claus Heinz und Andreas Sandmann

108 Seiten | Kartoniert

Das vorliegende Buch entstand 1990 anlässlich der Ausstellung „Karikaturen aus der Sowjetunion“ in Kassel.

„Soll das etwa eine Karikatur sein? ….. Das soll wohl ein Witz sein?!“

Aber auch das findet nur der Herr aus Minsk (der einen Schwager hat, dessen Arbeitskollege mit einem befreundet ist, dem es gelang eine Stichsäge oder Bohrmaschine zu kaufen) wahnsinnig witzig… Es gibt Zustände, die sind zum Heulen…….. .

Und manches scheint darauf hinzudeuten, dass in der Sowjetunion – zumindest zur Zeit – die Kunst, über Missstände zu lachen und sie bewundernswert kunstvoll, philosophisch wehmütig, eifernd elegisch zu beklagen, zu bejammern und mit diesem Selbstmitleid eine unvergleichlich charmante Koketterie zu betreiben,- dass diese Kunst um ein vielfaches höher kultiviert ist als diese entsetzlich rationalistische, „seelenlose“ Kunst, diese Beschränktheit einfach zu beheben.

„Über eventuelle Ursachen dafür an dieser Stelle nichts.“

…“Der Staat tut so, als ob er uns bezahlt und wir tun so, als ob wir arbeiten“, so schmollt der Volksmund nicht ganz zu Unrecht, und er weist auf die schaurig aufgeblasene lethargisch vor sich hin dümpelnde Bürokratie, die tatsächlich in erster Linie karikativen Zwecken zu dienen scheint….

Nikolaus Huhn (Die Karikatur des Proletariats)

ISBN: 3-9801438-5-6

Zusätzliche Information

Gewicht 350 g
Menü