ESEL IN SPANIEN | DONKEYS IN SPAIN

9.00

von Franz Handlos
ISBN 8-489111-21-9

104 Seiten | Kartoniert | Zweisprachig

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Esel in Spanien – Das Esel-Gestüt Les Murtes in Jalon

Donkeys in Spain – The donkey stud farm Les Murtes in Jalon

von Franz Handlos

104 Seiten | Kartoniert | ISBN: 8-489111-21-9 | Zweisprachig (Deutsch/Englisch)

„Sancho Pansa eilte im raschesten Trott seines Esels, seinem Herrn beizustehen, und als er herzukam, fand er, dass Don Quijote sich nicht regen konnte…“ (1. Buch, 8. Kapitel aus Don Quijote)
Wer an Spanien denkt, verbindet damit Urlaub, Sonne, Meer, Paella, Flamenco, vielleicht auch noch Don Quijote, aber bei seinem treuen Begleiter Sancho Pansa und dessen Esel hört die Überlegung schon auf. Und warum wohl? Weil es fast keine vierbeinigen Esel (im Gegensatz zu den zweibeinigen) mehr gibt. Jawohl, liebe Leser, diese seit Jahrtausenden treuesten Gefährten des Menschen stehen überall auf der Welt und insbesondere auch in Spanien auf der Roten Liste der aussterbenden Tiere. Und das haben die geduldigen Vierbeiner bei Gott nicht verdient, auch wenn sie durch die Technisierung in der Landwirtschaft nicht mehr benötigt werden.

Betrachten wir nur die Costa Blanca und hier wiederum als Beispiel Jalón im Hinterland, in der Nähe von Benissa, nur wenige Kilometer von der Küste entfernt. Noch im 17. Jahrhundert lebten im dortigen Gemeindegebiet ca. 4000 Einwohner und mehr als 1000 Esel und Maultiere. Der alte Dorfschmied von Jalón weiß zu berichten, dass es 1975 in seinem Dorf noch 500 Esel und Maultiere, in Lliber 200 und in Alcalalí 300 gab. Und heute? An einer Hand kann man die Burros zählen, die vom Menschen noch ihr Gnadenbrot erhalten. Aber halt! Ausgerechnet in den Bergen von Jalón beginnt das Reconquista-Zeitalter mit dem Eselgestüt Les Murtes der Familie Edith und Alex Aretz, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den spanischen Esel vor dem Aussterben zu retten. Bravo kann man dazu nur sagen! Aber dazu später.

Menü