Daniel Eichenberg

Er ist 1985 im ländlichen Nordhessen geboren und aufgewachsen. Heute arbeitet er an einer Universität, forscht, lehrt und berät Start-ups und lebt in Kassel.

Iris von Gottberg

Sie wurde 1943 in Breslau/ Schlesien geboren. 2011 zog sie mit ihrem Mann von Kassel nach Mödling, das südlich von Wien liegt. Zudem ist sie Herausgeberin verschiedener Werke.

Nicole Zaspel

Sie wurde 1973 geboren und arbeitet als Dozentin bei der Volkshochschule Kassel. Als Autorin von Kriminalromanen nennt sie sich „Nicole Braun“.

Heinrich Lintze

Er wurde 1952 geboren und verbrachte die 50er und 60er Jahre in Uschlag. Seit 1980 lebt er in Bremen und arbeitet dort als Lehrer.

Kurt Meyer

Er wurde 1945 geboren und arbeitete als Lehrer sowie Lehrerausbilder. Sein Vater war ein hochdekorierter Gerneral Hitlers.

Charlotte Müller-Reisener

Sie sind die Autorinnen des Werkes „Die Rolle der Demokraten in der kurhessischen Konfliktzeit von 1848 bis 1852“.

Peter Strutynski

Er wurde 1945 geboren, war Gründer und langjähriger Vorsitzender des Kasseler Friedensforums, zuletzt Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag Kassel. 2015 starb er in Kassel.

André Höchemer

Er wurde 1975 geboren und stammt aus einem kleinen Ort in Hessen, studiert hat er Hispanistik und Anglistik. Seit 2000 lebt er im spanischen Valencia und ist freiberuflich als Übersetzer, Dolmetscher und Journalist tätig.

Wolf Jöckel

Er ist ein pensionierter Kasseler Chirurg, der den Jacobsweg, ein Pilgerweg nach Santiago de Compostela, bereits mehrere Male zurückgelegt hat. Pilgern ist für ihn ein spirituelles Erlebnis.

Marieluise Labrie

Sie ist die Autorin des Werkes „Der Garten als Handlungsraum in Goethes Romanen“. Dieses Werk entstand aus einer Magisterarbeit, welche 1985 verfasst wurde.

Lühr Henken (Hrsg.)

Er ist einer der Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag, zudem ist er der Herausgeber der Kasseler Schriften zur Friedenspolitik.

Daniele Dell’Agli (Hrsg.)

Er wurde 1954 in Rom geboren und kam 1966 nach Hamburg. Nach Aufenthalten in Süddeutschland, der Schweiz und Kassel lebt er als Schriftsteller und Übersetzer in Berlin.

Gerald Noebel

Er ist ein Künstler aus Kassel.

Julian Rossmeisl

Er kommt aus Kassel.

Juan Goytisolo

Kritisch engagierter, spanischer Schriftsteller.

Burckhardt Löber

Rechtsanwalt für spanisches Recht, lebt heute in Frankfurt.

Johannes Schmid

Ist passionierter Fischkoch und lebte in einigen Städten am Mittelmeer.

Winfried Jenior

Betreibt mit seinem Sohn den Verlag und das Antiquariat Jenior.

Rolf Neuhaus

Ist promovierte Historiker und lebt als freier Autor in Andalusien.

Peter Hilgard

Granada ist seine zweite Heimat. Einige seiner Werke erschienen in der „Reihe Andalusien“.

Karl Heinz Nickel

Konzipiert und moderiert die Kasseler Literatur-Spaziergänge.

Thomas Wiegand

Fotograf und Kunsthistoriker.

Gertrud von den Brincken

Deutsch-baltische Schriftstellerin.

Menü