Gesellschaft, Herrschaft und Bewusstsein

22.00

von Thomas Mies, Karl Hermann Tjaden, Lars Lambrecht und Margarete Tjaden-Steinhauer
ISBN 978-3-934377-47-9

474 Seiten mit Schutzumschlag | Hardcover

 

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Artikelnummer: hna5 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Gesellschaft, Herrschaft und Bewusstsein – Symbolische Gewalt und das Elend der Zivilisation

von Thomas Mies, Karl Hermann Tjaden, Lars Lambrecht & Margarete Tjaden-Steinhauer

474 Seiten mit Schutzumschlag | Hardcover | ISBN: 978-3-934377-47-9

Studien zu Subsistenz, Familie, Politik, Bd. 4

Gegenstand des Sammelbands ist das machtbestimmte Gefüge von Gesellschaft und Bewußtsein, das sich in der westlichen Zivilisation entwickelt hat. Ein Dutzend AutorInnen analysieren das Ineinandergreifen von gewalttätigem Handeln und Verhalten und verdinglichtem Denken und Fühlen aus verschiedenen Blickwinkeln und Erfahrungsbereichen. Versucht werden die Klärung gesellschafts- und bewusstseinstheoretischer Begriffe wie diejenige historischer und aktueller Sachverhalte, bis hin zu der Frage, ob gesellschaftliche Planung heutzutage Sinn hat.

Zusätzliche Information

Gewicht 350 g
Menü